Künstlerische Auseinandersetzungen mit kontemporären Entwicklungen in den Ländern Lateinamerikas

Film

6 comments on “Film
  1. Carlos Echegoyen sagt:

    Liebe FreundInnen,
    über das FDCL in Berlin habe ich von Eurem Film erfahren. Ich interessiere mich sehr für das Thema und würde mir sehr gerne den Film für eine Veranstaltung des Arbeitskreises Globale Entwicklung ausleihen.
    Ebenso habe ich von einem Arbeitskreis Köln Bonner AK Mexiko erfahren. Würde mich ebenso interessieren mehr von dem AK zu erfahren.
    Viele Grüße

    Carlos

  2. Tania sagt:

    Hallo,

    ich würde auch gerne wissen wo man diesen Doku in Berlin sehen kann.

    Liebe Grüsse,

    Tania

    • kollektivtonali sagt:

      Liebe Tania,

      leider kommen wir dieses Jahr gar nicht mehr nach Berlin.
      Gerne kannst du den Film bei uns gegen eine kleine Spende erstehen.
      Viele Grüße,
      Kollektiv tonali

  3. Katharina Steim sagt:

    Liebes Kollektiv-Tonali,

    die Fachschaft Regionalstudien Lateinamerika der Uni Köln kann sich vorstellen, den Film in unseren nächsten Lateinamerika-im-Fokus Kongress zu integrieren. Darf würden wir uns den Film vorab gerne anschauen, um zu sehen ob es thematisch passt. Es geht in unserer Veranstaltung um selbstorganisierten feministischen Protest und Initiativen gegen Diskriminierung und geschlechtsspezifischer Gewalt in Lateinamerika.

    Würde mich freuen von euch zu hören!

    Viele Grüße
    Katharina